| Met || Korkenzieher || Ältester Wein der Welt |

Ältester Wein der Welt wurde in China entdeckt

Bislang wurde angenommen, daß Persien das Ursprungsland des Weines war.

In China haben Archäologen bei Ausgrabungen in der zentralchinesischen Provinz Henan Tonkrüge gefunden, die die Existenz des ''ältesten Wein der Welt'' beweisen.

Der Weinfund belegt, daß in der Republik China vor ca. 9000 Jahren Weine hergestellt wurden.

 

  Ältester Wein der Welt - Bitte das Bild anklicken!
In den Weinkrügen fand man Weintraubenrückstände, Reis und Honig. Bislang wurde angenommen, daß in China die Weinherstellung ca. 6000 Jahre alt ist.

Die moderne chinesische Weingeschichte begann erst im Jahre 1892, als ein Regierungsbeamter 120 Rebsorten aus Europa einführte. Die chinesische Weinproduktion hat einen Stellenwert bekommen. Sie importieren Rebstöcke und Düngemittel aus Südafrika. Selbst südafrikanische Weinbauern unterstützen den Weinanbau in den letzten 10 Jahren. Auch wurden Weinstöcke von Südafrika nach China für den Tafeltraubenanbau exportiert. Im Moment stellt China mehr Weine her, als Australien. In erster Linie wird der inländische Markt mit Weinen beliefert. Aber die Regierung verspricht sich von dem Weinanbau auch mehr Weinreisen, womit der Tourismus verstärkt werden soll. Ausserdem versuchen Sie, mit verschiedenen Weinprojekten die Landflucht der jungen Leute zu verhindern.

Zurück <<< Südafrika Weingeschichte