| Constantia || Durbanville || Stellenbosch || Paarl || Swartland || Kleine Karoo || Overberg || Franschhoek |

Kapstadt Weingüter - Stellenbosch Weingut Bellvue Estate - Südafrika Weinfarmen

Die Weinfarm Bellvue liegt im Weinbezirk Stellenbosch und besitzt eine 193 Hektar grosse Weinanbaufläche. Das Weingut besteht seit 1701.

Seit 1861 leitet die Familie Morkel in vierter Generation das Weingut.

Das besondere an der Weinfarm ist, das Sie von der südafrikanischen Regierung im Jahre 1993 zum Nationalmonument erklärt worden ist.

  Stellenbosch Weingüter Bellvue Weinfarm Südafrika Nationalmonument

Die Auszeichnung spiegelt die besondere Geschichte des Weingutes wieder und zeichnet die Weinfarm im Vorfeld aus, das Sie seit Jahrhunderten Spitzenweine in Südafrika produziert.

Pinotage, eine Kreuzung aus Pinot Noir und Cinsault (auch Hermitage gennant), steht für den südafrikanischen Weinbau wie keine zweite Traubensorte. P.K. Morkel hatte ursprünglich die Absicht, Gamay auf seiner Farm anzupflanzen, konnte aber keine entsprechenden Setzlinge finden. Er suchte Rat beim Stellenbosch Agricultural College in Elsenburg, wo ihm Pinotage, die von Professor Perold neu entwickelte Rebsorte, empfohlen wurde. Zusammen mit Paul Sauer von Kanonkop war Bellevue 1953 das erste Estate, das Pinotage anpflanzte. Seither gehört der Spitzenwein des Gutes, der 'PK Morkel Pinotage', zu den Besten in Südafrika und wurde schon mehrfach mit Höchstbewertungen prämiert. Auch der 'Morkel Pinotage' gehört zu denjenigen Weinen, die regelmässig ausgezeichnet werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Weinblatt. Hier bieten wir Ihnen Infos über den Kellermeister und der Produktionsmenge von Rot- und Weißweinen an!

Ein weiteres Aushängeschild von Bellevue Estate ist der seit 2000 produzierte 'Morkel Tumara', ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc und Malbec. 2006 wurde ein Projekt namens 'Sizanani' lanciert, das vormals Benachteiligten die Chance gibt, sich in einem unabhängigen Unternehmen zu profilieren. Der Name in Xhosa, eine der elf offiziellen Landessprachen in Südafrika, bedeutet soviel wie "einander helfen". Unter dem Label 'Sizanani' werden momentan ein Chenin Blanc, ein Rose aus Cabernet Franc, ein Pinotage und ein Dry Blend abgefüllt.

Von den ungefähr 160 ha Reben wird nur ein kleiner Teil des Traubengutes unter eigenem Label abgefüllt, ein grosser Teil der Ernte wird an andere Güter verkauft. Auf der Weinfarm befinden sich neben einem Pferdestall und dem Verkostungsraum mit den alten Betontanks keine weiteren touristischen Attraktionen. Dirkie Morkel, der aktuelle Besitzer von Bellevue Estate, legt seinen Fokus auf den Weinbau und die Aufbereitung. Besucher sind herzlich willkommen, die Weine zu degustieren und Pferde auszureiten.

Zurück <<< Stellenbosch Weingüter < > Weiter >>> Boschkloof Weingut